Die Teilnehmer*innen können ihr Wissen zu speziellen Fachthemen erweitern und erhalten durch wechselnde Veranstaltungsorte einen Blick hinter die Kulissen der vielen regionalen Institutionen und in deren Praxis.

Das Fortbildungsangebot richtet sich grundsätzlich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Archiven und Bibliotheken in Berlin und Brandenburg tätig sind.

Wenn ausreichend Plätze vorhanden sind, berücksichtigen wir auch Anmeldungen aus anderen Bundesländern.

Die Fortbildungsangebote sind kostenlos.

Netzwerken zum "8. Tag der Bestandserhaltung"

Hier treffen sich die Profis Tag der Bestandserhaltung

Die jährlich in der Region Berlin-Brandenburg stattfindende Tagung dient dem Netzwerkaustausch. Es werden aktuelle Themen und Fragestellungen aus dem Bereich der Bestandserhaltung vorgestellt. 

Hier gehts zur Übersichtsseite des Tags der Bestandserhaltung

Unsere nächsten Veranstaltungen

  • AV-Medien
    Fr, 12.04.2024 - Fr, 05.07.2024

    Vortrag digitale Veranstaltungsreihe: AV-Medien

    Uhrzeit 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Ereignisort Online
    In der digitalen Veranstaltungsreihe zum Thema „Audiovisuelle Medien“ wird das KBE ab April 2024 regelmäßig durch vielfältige Online-Vorträge von Expert*innen audiovisuelle Medien, deren Erkennung, Identifizierung, Erhaltung, Digitalisierung und Sichtbarmachung, Interessierten näher bringen. Im Anschluss an die Vorträge besteht noch die Gelegenheit für Fragen und Diskussionen.
  • Ausschnitt von Filmrollen - Negativmaterial
    Di, 11.06.2024

    Workshop Identifikation und Verpackung von Foto-Negativ-Materialien

    Uhrzeit 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
    Der Workshop umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im theoretischen Teil erhalten die Teilnehmer eine umfassende Einführung in das Thema und ein Handout mit allen wesentlichen Informationen zu Foto-Negativ-Materialien. Im praktischen Teil lernen die Teilnehmer die Identifikation und verschiedene Verpackungsmaterialien kennen.
  • Risikomanagement
    Mo, 09.12.2024

    Workshop Risikomanagement für Archive und Bibliotheken

    Uhrzeit 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
    In unseren Archiven und Bibliotheken werden wertvolle und oft unersetzliche Kulturgüter aufbewahrt. Um diese bestmöglich zu schützen ist es sehr wichtig, vorhandenen Risiken für die Sammlungen zu identifizieren und zu bewerten, sowie Maßnahmen zu treffen, diese einzudämmen oder abzustellen.

Technische Hinweise zu unseren Onlineveranstaltungen

Zur Teilnahme brauchen Sie einen Computer mit Lautsprecher (ggf. extern anschließen, Boxen, Headset oder Kopfhörer). Eine Kamera ist nicht notwendig, jedoch wäre ein Mikrofon wünschenswert. In der Regel funktioniert der Zugang über Chrome besser als zum Beispiel per Firefox.

Die KBE-Fortbildungen finden über ZOOM X statt. Ein Link wird angemeldeten Teilnehmer*innen ca. 1 Woche zuvor zugesendet.